Anarchie

««   Global & Total   »»

Doomsday Szenario

Vergessen Sie Links Radikale oder Rechtsextremismus. In diesem Szenario gibt es keine ideologischen Gründe, keinen gemeinsamen Feind oder eine Minderheit, die mit Gewaltausbrüchen einzelne Stadtteile oder Regionen in Aufruhr versetzen.

Sollte die Gewissheit bestehen, dass ein Einschlag eines Planetenkiller Asteroiden in naher oder nächster Zukunft unausweichlich ist, wird das totale globale Chaos eintreten.

Anders als bei Covid-19 wird nicht nur grosse Verunsicherung bestehen, sondern absolut keine Hoffnung, diese Katastrophe irgendwie zu überleben. Es gibt keine Notfallpläne. Für Vorbereitungen ist es längst zu spät. Alle wissen es - aber welche Regierung wird dies öffentlich eingestehen?

Sie werden sterben und wir wissen auch ziemlich genau wann und wie

Nun, vielleicht haben Sie ‘Glück’ und sterben schon vor dem Einschlag. Denn Recht & Ordnung sowie die gesamte Infrastruktur (Kommunikation, Versorgung von Nahrungsmitteln und medizinische Hilfe) werden recht schnell aufhören zu existieren. Ausnahmezustand, Militärrecht, Faustrecht und Waffengewalt werden die verbleibende Zeit beherrschen.

Vermeiden Sie deshalb grössere Menschenansammlungen oder wenn möglich überhaupt jeden Kontakt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie als Konkurrent wahrgenommen werden ist gross und Solidarität wurde als erstes 'abgeschaltet'.


Was machen Sie in der Ihnen verbleibenden Zeit?
Gehen Sie noch zur Arbeit oder bezahlen Ihre Rechnungen? Warten Sie wie bisher üblich im Lebensmittelgeschäft, bis Sie sich Ihre Einkäufe in den Wagen legen können? Lassen Sie sich dieses mal noch von irgendwelchen Regierungserklärungen beruhigen? Nein! Denn die restlichen 8 Milliarden werden es auch nicht mehr tun. Anarchie – jetzt und total! Die Einstellung, dass nun eh alles egal ist wird umgehend folgende Auswirkungen haben:
  • Woran Sie als rechtschaffener Bürger noch nicht mal daran gedacht hätten, jetzt ist es ‘erlaubt’
  • Was Sie schon immer tun wollten, aber die Konsequenzen scheuten… so what!?
  • Solidarität mit Mitmenschen? Kann sich niemand mehr leisten. Jeder für sich und alle gegen alle.
  • Panikhandlungen! Erinnern Sie sich noch an die Toilettenpapier Hamsterkäufe? Irrationale Handlungen der ganzen Bevölkerung zwingen jedes System und jegliche Versuche, diese aufrecht zu erhalten in die Knie.

Haben Sie bisher bei den Weltuntergangsfilmen aus Hollywood den Kopf geschüttelt oder mit Verachtung auf Berichte aus Ländern reagiert, wo kurzfristig oder seit Jahren Anarchie herrscht? Werden Sie nicht mehr – denn dieses mal wird es für uns alle fatal enden.


Anarchie überlebt? Jetzt kommt das Massensterben!

Der genaue Zeitpunkt und die Art Ihres Ablebens lässt sich eingrenzen. Sie sterben unmittelbar beim Einschlag, mit etwas Verzögerung durch die Druckwelle, Hitze, Feuer, Tsunami oder dann ganz bestimmt durch den Hungertod im folgenden mehrjährigen nuklearen Winter.


Fazit? Humor nicht verlieren!
Auch im Auge des Asteroiden wird es die unverbesserlichen Optimisten, religiösen Fanatiker und übrigen Spinner geben. Wer noch ein bisschen Humor übrig hat, soll sich daran erfreuen. Mehr zu lachen wird's nicht mehr geben!

Kontakt

Kontakt



Email:
impact [at]asteroid-apophis.de

Das Recht auf freie Meinungsäusserung beinhaltet auch das Recht, seine Meinung nicht äussern zu müssen...

© Copyright Web-SiteDesign.ch